Mediaslider AST
Das Quantum Sea Team heißt jetzt Arctic Sea Team. Alle Neuigkeiten bald hier, neue Webseite, neue Veranstaltungen, neue Highlights! Sei dabei …
Seite 104 von 121« Erste...102030...103104105...110120...Letzte »
0 Vote

Meerforellen am Steinriff vor Travem

3. Dez 2012 | Geschrieben von S.Weide | Kategorie: Hauptnews

Ja Moin

Florian und ich waren gestern zu unserer ersten Tour des Jahres, mit unserem Teamchef Frerk Petersen, auf der Ostsee.
Treffen war um 7:30Uhr an der Bootshalle.
Kurz das Boot auf den Haken genommen und ab zur Slippanlage nach Travemünde und schwups, da lag die „taff inaff“ im Wasser.

Gegen 9:00Uhr legten wir die ersten Köder aus und was soll ich sagen, bis 10Uhr hatten wir die ersten
3 Meerforellen (MV’s) 😉  im Boot. Richtig schöne Tiere von 55cm, 60cm und die dicke hatte sogar 70cm.

 

Diese 3 Morgenforellen sollten aber auch die Einzigen bleiben, aber wir wollen mal nicht übermütig werden, denn das sind schon schöne Tiere und dann auch gleich 3 an der Zahl.
Hinzu kamen noch unzählige Dorsche von ca. 60-80cm, wovon wir 10 mitgenommen bzw. filetiert haben.

Als wir gegen Nachmittag durch diverse Krautfelder fuhren, beschlossen wir gegen 14:30Uhr Feierabend zu machen.
Fische hatten wir mehr als genug und so konnten wir alles noch im Hellen „abrödeln“ und das Boot wieder in die Scheune bringen.

P.s.:
Ich werde in den nächsten Wochen wieder berichten, wenn wir auf die Silberlinge unterwegs sind.

Gruß

Sven

 

Share
Tags: Arctic Sea Team News
0 Vote

Das zweite Q-Sea-Boot

21. Nov 2012 | Geschrieben von J.Wrede | Kategorie: Hauptnews

Es ist fast soweit, das zweite Quantum-Boot von den Wrede`s wird auf der Elbe eingeweiht.

Hier schonmal ein paar Bilder im Trockendock Elbe 1…

20121121-113741.jpg

20121121-113802.jpg

20121121-113813.jpg

Share
Tags: Arctic Sea Team News
0 Vote

Butt aus der Elbe

15. Nov 2012 | Geschrieben von André Joszko | Kategorie: Hauptnews

Mit meinem Teamkollegen Florian Hühnken war ich in den letzten Wochen zweimal an der Elbe zum Buttfischen. Leider waren unsere Versuche nicht wirklich von großem Erfolg gekrönt.

Den ersten Versuch starteten wir am Hauptstrom an der Norderelbe . Dort fischten wir aufgrund der harten Strömung durch die Tide mit schwerem Brandungsgeschirr und 200g Bleien. Außer einem mittelmäßigen Elbbutt bissen noch diverse untermassige Fische, die wieder in ihr Element entlassen wurden.

Unser zweiter Angeltag sollte uns zum Schuppen 52 führen, an dem wir deutlich entspannter fischen konnten. Hier reichen dann VolumePills auch schon mal 60 – 80g Bleie und Feeder – Ruten aus. Leider sah es mit den Fischen nicht besser aus, wieder biss nur ein massiger Butt und etliche untermassige Fische, die natürlich auch wieder in der Elbe schwimmen.

 

Auffällig war, dass die Fische an beiden Tagen eher bei ablaufendem Wasser an unsere Köder gingen. Das ist dann genau gegensätzlich zum Aalangeln an der Elbe, wo das auflaufende Wasser die Fische bringt.

Wir werden es weiter versuchen und dann hier berichten!

Viele Grüße

Florian & André

 

 

Share
Tags: Arctic Sea Team News
Seite 104 von 121« Erste...102030...103104105...110120...Letzte »