Mediaslider AST
Das Quantum Sea Team heißt jetzt Arctic Sea Team. Alle Neuigkeiten bald hier, neue Webseite, neue Veranstaltungen, neue Highlights! Sei dabei …
Seite 3 von 118« Erste...234...102030...Letzte »
1 Vote

Arctic Sea Cup in Heilhornet

10. Jul 2017 | Geschrieben von S.Weide | Kategorie: Hauptnews

Hallo Leute

Heute geht nun wieder ein Wertungstag zu Ende und wieder mit Erfolg.
Marc Jerezcek-Kusch konnte heute zuschlagen und fing einen Heilbutt von 114cm Länge auf einen weißen Gummifisch – Herzlichen Glückwunsch.
Woher der Mark wohl diese ganzen Ködertips hat, das bleibt wohl fraglich und ein Geheimnis. 😉
Fakt ist, er kann damit umgehen und wie heißt es oft so schön: „Erfolg ist kein Zufall!“

Desweiteren konnte auch Thomas Hecker aus Wien (kein teilnehmer des Cups), einen schönen Butt auf Naturköder fangen.
125cm brachte sein Butt auf die Messlatte – auch dir unseren herzlichen Glückwunsch.

Aber auch diverse Dorsche über einen Meter konnten gelandet werden.
Hier sei unser Julien Wrede genannt, der einen Dorsch von 112cm landen konnte.
Zudem konnte Klaus Beier einen Dorsch von 105cm landen.
Es folgten noch weitere Fische über 100cm, nur waren die beim Fototermin schon filetiert, schade.
 

Morgen ist auch wenig Wind gemeldet, sodass wir sicherlich wieder früh raus fahren werden.
Fakt ist, die Butte fangen an zu laufen, denn der Sohn von unserem Jens Heiner konnte in der letzten Nacht auch einen Butt landen und zwar sein Erster.
Wir jedenfalls sind gespannt und warten auf Morgen, auch wenn es ab Mittag regnen soll.

tight lines

Arctic Sea Team

Share
Tags: Arctic Sea Team News
1 Vote

Arctic Sea Cup in Heilhornet

9. Jul 2017 | Geschrieben von S.Weide | Kategorie: Hauptnews

Hallo Leute

Heute Morgen sind wir aufgestanden und was soll ich sagen, es hing ein kleines Regengebiet über uns.
Die Einen sagen feiner, norwegischer Landregen und wir sagen, dass es aus Eimern „gekübelt“ hat.
Wir konnten teilweise kaum auf den Fjord schauen, so stark hat es geregnet.
Aus Sicherheitsgründen haben wir den Start auf 10:00Uhr verlegt, was auch genau richtig war.
Mal so nebenbei: „Aktuell scheint die Sonne und es ist T-shirt Wetter!“

Unser Koch, Fabian Kracht, war heute bei uns an Bord und sein Wunsch war es, einen Butt zu fangen.
Also wussten wir, was zu tun war, zumindest hofften wir darauf, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
An unserem Buttplatz angekommen, montierten wir ihm einen Gummifisch, der eigentlich ein Garant auf Heilbutt ist.
Hier reden wir von dem Quantum Battle-Shad in der Farbe Purple Moon.
Was soll ich sagen, der Battle-Shad hat uns nicht enttäuscht, denn nach kurzer Einweisung und dem zweiten Auswerfen, da war Fabi’s Rute krum.
Nach ein paar Fluchten konnten wir den kleinen, aber feinen und gut maßigen Butt sauber landen und Fabi war entbuttet – geschafft!
Fabi’s Freude konnte man ihm deutlich ansehen, denn sein Grinsen ging bis über beide Ohren.

Was Fabi zu dem Butt sagt, könnt ihr auch auf Instagram unter „fabse_kracht“ sehen!

Aber nicht nur Fabi konnte einen schönen Fisch landen, sondern auch Herrmann Wismer, genannt Hermi.
Hermi ist einer unserer Schweizer Gäste, die schon vor Jahren eine Tour von uns begleitet haben.
Hermi konnte einen schönen Dorsch erbeuten, der knapp die Metermarke verpasste.

Hermi war zwar ein wenig traurig, dass er gestern, während unseres Guidings, keinen Butt fangen konnte, aber wir arbeiten dran.
Dazu muss man wissen, dass seine Truppe vor vielen Jahren, gleich bei ihrer ersten Norwegentour und dann auch noch mit uns, einen Heilbutt von 36kg landen konnten.
Seit dem sind sie mit dem Virus „Norwegen“ infiziert.

Morgen soll das Wetter wieder gut sein, also werden wir wieder früh ablegen und dann wollen wir mal schauen, was der Tag so bringt.

tight lines

Arctic Sea Team

Share
Tags: Arctic Sea Team News
0 Vote

Arctic Sea Cup in Heilhornet

8. Jul 2017 | Geschrieben von S.Weide | Kategorie: Hauptnews

Hallo Leute

Heute ist nun der 2. Wertungstag beendet und das mit Erfolg.
Die Butte sind zwar noch nicht so richtig „gallig“, aber das sollte spätestens in den nächsten Tagen beendet sein – hoffentlich.
Trotzdem konnte Birgit Heiner heute ihren ersten Heilbutt landen und das bei ihrer ersten Norwegenreise – Super Birgit!!!
    

Aber nicht nur der eine Butt konnte gelandet werden, sondern auch wieder schöne Dorsche und Pollacks.
Den größten Dorsch konnte Rudi Manhart mit 119cm landen – herzlichen Glückwunsch.

Zudem konnte auch Dieter Wachholz einen PB (Personal Best) aufstellen, aber seht selbst.

Morgen wird wieder neu angegriffen, aber zuerst gibt es allerfeinstes Essen von unserem Koch Fabi (Mussumer Krug-Bocholt), hier in der Heilhornet Seaside Lodge.

 

tight lines

euer Arctic Sea Team

 

Share
Tags: Arctic Sea Team News
Seite 3 von 118« Erste...234...102030...Letzte »