Mediaslider AST
Das Quantum Sea Team heißt jetzt Arctic Sea Team. Alle Neuigkeiten bald hier, neue Webseite, neue Veranstaltungen, neue Highlights! Sei dabei …
Seite 1 von 212
1 Vote

Das erste mal im „Gimsafjorden“

19. Apr 2017 | Geschrieben von Sascha Hausmann | Kategorie: Companynews, Hauptnews, Highlights, Norwegen

Hallo Norwegen Fan´s,

wer sich das Angelrevier hier am Heilhornet mal genauer ansieht, der wird feststellen, dass man dieses nicht in einem „Anglerleben“ erfischen kann.
Ich war heute auf der „Elke“ zu Gast. Die Mannschaft Bestand aus Hasi, Franz und Mundi. Sie kommen aus dem schönen Österreich und sind schon Heilhornet erfahren. Trotzdem, wollten die Jungs mich gerne an Board haben und dem Wunsch bin ich gerne nachgekommen. Wir sind nach der „zweiten“ Flugstunde mit Johnny gegen 12Uhr ausgelaufen. Ziel war der Gimsafjorden, da aber das Wetter nicht so stabil gemeldet war, sind wir nicht ganz raus gefahren nach Gimsa.
Ich hatte aus meinen letzten Reisen und Guidingtouren noch ein paar Stellen, die auch sehr vielversprechend sind.
Wir haben die erste Stelle angefahren, dieser Unterwasserberg kommt aus 150m hoch auf 35m.

Kaum aufgestoppt gingen die Köder ins Wasser, Franz meldete gleich Fisch, dann kam Hasi als Nächster und Mundi meldete ….“ Sascha …die Latten seien krum “ .

Schöne Dorsche kamen an die Oberfläche und unsere Kisten füllten sich nach und nach mit super Fischen.

Wir haben dann noch den einen oder anderen „hotspot“ angefahren. Bei dem Einen wuste ich, das irgenwo um diesem Berg immer die „zappeligen“ (so nennen wir die kleinen Seelachse) stehen müssen, denn unter diesen Schwärmen stehen häufig großer Dorsche.

Gesucht und …gefunden ..

Tja und dann rappelte es im Karton –  wir haben noch richtig tolle Drills gehabt und alle waren mit dem tollen Tag zufrieden – besonders Ich!

Bedanken möchte ich bei meiner Grow bedanken, zwar ist Österreichisch, manchmal nicht einfach zu verstehen, aber es war ein toller Tag – Danke

 

Die Crew der Elke …Mundi, Hasi Franz und Sascha

 

tight lines

Sascha

 

 

 

Share
1 Vote

Fishing Masters Show 2017

17. Apr 2017 | Geschrieben von S.Weide | Kategorie: Bootsfischen, Companynews, Hauptnews, Highlights

Hallo Angelfreunde

Am kommenden Wochenende findet erneut die Fishing Masters Show, aber das erste Mal am Meer statt.
Veranstaltungsort ist der Hafen von Burg (Burgstaaken) auf der Sonneninsel Fehmarn.
Am Samstag und Sonntag werden viele Experten aus dem Süßwasser.- und verstärkt aus dem Meeresbereich ihr Können zeigen und stehen natürlich zur Beantwortung euer Fragen zur Verfügung. Aber nicht nur die Angelexperten sind vor Ort, sondern auch viele Prominente, wie Ex-Fußballnationalspieler – Patrick Owomoyela und viele Andere aus der Promiwelt.
Freddy und Sven werden auf dem Angelkutter „MS-Südwind“ das Team der „Kutter & Küste“ um Rainer Korn unterstützen. Zudem sind Thomas Czapla, Martin Liebetanz und Sebastian Rose mit an Bord.
Die Jungs werden euch zeigen, wie man mit Buttlöffel, Gummifisch und Natürköder auf die Räuber des Meeres angelt.
Sven wird sich komplett dem Thema Pilken und Jiggen widmen und evtl. den ein oder anderen Trick verraten.

Also, das erste Mal legt die Südwind Samstag um 10:00Uhr ab und dann weitere 2 Mal an diesem Tag.
Am Sonntag wird es auch 3 Ausfahrten geben.
Anmelden könnt ihr euch direkt am Hafen – ihr werdet es sehen und finden.

Weitere Info’s und den Ablaufplan findet ihr hier:

Startseite

wir würden uns freuen, euch an Bord oder auch an Land begrüßen zu dürfen!

 

tight lines

euer Arctic Sea Team

Share
1 Vote

Heilhornet Tag 3 – Flugschule

15. Apr 2017 | Geschrieben von Freddy Scheel | Kategorie: Bootsfischen, Companynews, Hauptnews, Highlights, Norwegen

Tag 3 in Heilhornet neigt sich dem Ende. Aufgrund eines wetterbedingten Ausfalltages nutzte ich den Tag um ein paar schöne Aufnahmen mit unserem ‚Johnny‘ – DJI Phantom zu tätigen. Bilder sagen schließlich mehr als tausend Worte. Überzeugt euch selbst 🙂

Blick über die Schären

Die Bootsflotte am Anleger im Hafen

Johnny in der Luft

 

Mal gucken was das Wetter morgen so zulässt.

tight lines

Euer

Arctic-Sea-Team

Share
Seite 1 von 212