Mediaslider AST
Das Quantum Sea Team heißt jetzt Arctic Sea Team. Alle Neuigkeiten bald hier, neue Webseite, neue Veranstaltungen, neue Highlights! Sei dabei …
Seite 1 von 10123...10...Letzte »
2 Vote

Schleipokal 2017

5. Okt 2017 | Geschrieben von Freddy Scheel | Kategorie: Bootsfischen, Companynews, Hauptnews, Highlights

Schleipokal 2017

 

Am Samstag den 29.07.2017, war es wieder einmal so weit und der Campingplatz Olpenitz lud zum Schleipokal 2017 ein.
Bereits am Freitag den 28.07.2017 eröffnete Stefan Scheel die Veranstaltung, er verkündete die Regularien, Mindestmaße sowie die Wetteraussichten für den folgenden Tag. Die Anglerinnen und Angler zogen ihre Startplätze und jeder Anwesende ob Angler oder nicht,  konnten seine Tipps für das beliebte Fischeschätzen abgegeben.

Geangelt wurde am Samstag von 12-16 Uhr die Siegerehrung fand gegen 20 Uhr statt, hierzu aber später mehr.

Gegen 11:00Uhr machten sich alle Teilnehmer mit ihren Booten auf dem Weg zum Angelplatz, diese lagen am Äußeren Ende der Schlei zwischen Maasholm und Schleimünde, immer im Wechsel der Backbord und Steuerbord Seite abseits des Fahrwassers.

Pünktlich um 12:00Uhr flogen die Montagen, mit Naturköder beköderten Haken, in das  Wasser der Schlei und es dauerte auch nicht lange, und ich bekam die ersten Fangmeldungen per Handynachricht.

Was das Wetter anging, hatten die Anglerinnen und Angler leider nicht so viel Glück, denn es Regnete und der Wind blies mit 5bft in Böen 7bft aus West-Südwest, doch die Stimmung an Bord der einzelnen Boote war sehr gut.

Um 16 Uhr war das Gemeinschaftsfischen zu Ende und alle Teilnehmer machten sich auf den Weg zurück zum Campingplatz um die Fänge dort messen zu lassen. Es wurden insgesamt 175 Plattfische, ausschließlich Flundern, auf die Messlatte gelegt, auch eine Makrele und eine Meerforelle wurden gefangen, allerdings waren die nicht in der Wertung.

Stefan Scheel führte durch die Abendveranstaltung und begann mit dem Fischeschätzen. Das Ergebnis von 175 Fischen tippte leider niemand richtig aber der ein oder andere Teilnehmer  war sehr dicht dran.

Danach ging es mit der Siegerehrung der Kinder weiter, diese gewann Kjell Eckert (7 Fische), gefolgt von seinem Bruder Finn Eckert (4Fische), Dritter von den Kindern wurde Thies Liedtke ( 3 Fische)

Jedes Kind bekam einen Pokal oder Medaille, einen Angelpreis, sowie eine Box von Playmobil aus dem Hause Schmidt Spielwaren in Kappeln.

Bei den Damen gewann Julia Eckert (13 Fische), sie war auch die glückliche Fängerin der Meerforelle, gefolgt von ihrer Schwiegermutter Marlies Eckert (10 Fische), Dritte wurde Jessica Saulewitz mit (7Fischen)

 

Die Augen der Damen brachten wir mit jeweils einem Schmuckgutschein oder anderen schönen Kleinigkeiten zum Leuchten.

Bei den Herren sicherte sich Gerrit Liedtke den Gesamtsieg mit (9 Fischen) sowie den Größten Plattfisch von 48 Zentimetern. Für den Größten Fisch überreichten wir ihm ein Folienschweißgerät aus dem Hause Köthe Schweißtechnik. Zweiter wurde Jochen Remer, ebenfalls mit (9 Fischen) und auf dem dritten Platz Landete Dieter Schilling mit (8Fischen).

Abends wurde dann noch ordentlich zur Musik von Patrick Seemann gefeiert.

 

Auch an dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei unseren Sponsoren bedanken, ohne die solch eine Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

 

Tight Lines euer

Arctic-Sea-Team

Share
2 Vote

Norwegensaison 2017 beendet, doch wir kommen wieder!

1. Okt 2017 | Geschrieben von Freddy Scheel | Kategorie: Bootsfischen, Companynews, Hauptnews, Highlights, Norwegen

Liebe Norwegenfreunde,

Das Norwegen Jahr 2017, ist für uns nun zu Ende. Es war eine tolle Woche bei Claudia und Timo in Heilhornet. Und wir fliegen mit einem weinenden sowie lachenden Auge nachhause. Weinend weil die Saison 2017 zu Ende ist und lachend weil wir 2018 wiederkommen werden.

Genauer Gesagt wird Sascha Hausmann, das Saison Opening Guiding durchführen.

Sascha steht euch in der Zeit vom 14.04-28.04.2018 in Heilhornet mit Rat und Tat zur Seite. Es sind noch freie Termine vorhanden.

 

Zu guter letzt noch ein großes Dankeschön an Claudia und Timo.

Tight Lines euer

Arctic-Sea-Team

 

 

Share
2 Vote

Nullnummer, Dickdorsch Offshore und der Grüne Himmel. Heilhornet Tag 3 und 4

27. Sep 2017 | Geschrieben von Freddy Scheel | Kategorie: Bootsfischen, Companynews, Hauptnews, Highlights, Norwegen

Moin Moin liebe Norwegenfreunde,

Ja was soll ich sagen, der gestrige Dienstag war leider eine reine Nullnummer. Aber auch sowas gibt es im Nordland aber wie sagt man so schön „Jeder Tag ist Angeltag, aber nicht jeder Tag Fangtag“. Mit diesem Satz setzen wir auch schnell ein Haken dran, und kommen zum Mittwoch.

 

Am Mittwoch ging es mal wieder voller Erwartungen weit raus auf den Atlantik, Gimsa und seine Schärenkette freuten sich auf einen letzten (dem Wetter geschuldeten) Offshore Angeltag. Wir probierten es auf der selben Stelle wie am Montag und wurden für diese Entscheidung sofort mit sehr schönen Dorschen belohnt. Ein Dorsch nach dem Anderen wanderte so in unsere Kisten.

 

Nach dem Filitieren, setzten wir uns alle zusammen und genossen das leckere Essen, welches Claudia und Timo für uns zubereiteten. Da wusste noch niemand, das es am Abend nochmal atemberaubend werden würde……..

Denn der Himmel fing an zu Leuchten, in den schönsten Farben aber seht selbst…..

Tight lines euer

Arctic-Sea-Team

 

 

Share
Seite 1 von 10123...10...Letzte »