Mediaslider AST
Das Quantum Sea Team heißt jetzt Arctic Sea Team. Alle Neuigkeiten bald hier, neue Webseite, neue Veranstaltungen, neue Highlights! Sei dabei …
Seite 1 von 12123...10...Letzte »
1 Vote

Saltstraumen Festival 2018 Tag 5

3. Jun 2018 | Geschrieben von Freddy Scheel | Kategorie: Companynews, Hauptnews, Norwegen

Moin Moin liebe Norwegenfreunde

Heute meinte es der Wettergott absolut nicht gut mit uns. Westliche Winde um die 11m/s und Regen, der mittlerweile waagerecht vom Himmel kommt, bescherte uns, vom Betreuerteam, einen Hafentag, denn für die morgige Siegerehrung müssen wir wohl auf die Schlechtwetter alternative, dem Zelt, ausweichen.

Die Teilnehmer nahmen das Wetter gelassen und konnten auch heute wieder tolle Fische auf die Messlatte legen. Dorsche bis einen Meter, sowie viele schöne Steinbeißer.

Ein Steinbeißer viel dabei besondern auf, denn der bisher größte Steinbeißer biss nicht auf einen herkömmlichen Köder, wie einen Envader oder ein Naturködersystem, sondern auf ein selbstgebauten Köder, der aus einem Hüftgelenk gebaut wurde, welches vor 2 Jahren ersetzt wurde.
Walter Burgdorf lies es sich nach der OP mitgeben und tüftelte im heimischen Bastelkeller daran herum und der Erfolg gibt ihm Recht. Der 1,03m lange Steinbeißer biss genau auf diesen Köder und brachte ihm heute den bisher größten Steinbeißer des Festivals.

Morgen ist der letze Wertungstag und somit leider auch der letzte Festivaltag des Saltstraumen Brygge Festivals Volume 1 von Angelreisen Hamburg in Kooperation mit Daiwa/Cormoran.

Morgen werden wir nochmal versuchen den einen oder anderen Fisch zu überlisten, bevor es dann auch für uns zur Siegerehrung geht, wo es die ein oder anderen Ehrengaben für die Teilnehmer zu überreichen gibt.

tight lines

Gerald und Freddy

3 Vote

Saltstraumen Festival 2018 Tag 1

30. Mai 2018 | Geschrieben von Freddy Scheel | Kategorie: Companynews, Hauptnews, Norwegen

Moin Moin liebe Norwegenfreunde

Aktuell begleiten Gerald und ich das Saltstraumen Festival 2018 – Volume 1 von Angelreisen Hamburg, hier in der Anlage Saltstraumen Brygge

Nach der gestrigen Anreise der Teilnehmer, konnte Ares Prien heute morgen, pünktlich um 8:00Uhr, die Teilnehmer geschlossen begrüßen und das Festival eröffnen. Nach Bekanntgabe der Regularien und kleinen Hinweisen durch den Campbetreiber, erhielt jeder Teilnehmer ein Starterpaket der Firma Daiwa/Cormoran und konnte sich auch sofort auf den Weg in die Fischgründe machen.

Nachdem alle Teilnehmer zum Fischen waren, konnten auch wir für ein paar Stunden zum Angeln raus und dies ganz erfolgreich.

Nachdem Vergnügen Fischen, ging es für uns zurück zur Anlage, denn die Fische der Teilnehmer wollten noch gemessen und aufgelistet werden.
Um 19:00Uhr begannen wir mit dem Messen der Teilnehmerfische und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Es wurden Dorsche bis 23Kg, gute Küchenbutte, Seelachse der Metermarke und sogar die ersten Steinbeißer und Rotbarsche auf die Messlatte gelegt.

Nachdem Messen konnten wir noch dem ein oder anderen Teilnehmer in Gerätefragen, Reviertips und Echolotfragen Hilfestellung geben und den morgigen Tag verkünden.
Morgen sind wir dran und prämieren den größten Fisch mit einem Gutschein unseres Partners Geoff Anderson. Diesen werden wir morgen, beim Grillabend von Frank Dathe, übergeben.

tight lines

Gerald und Freddy, sowie das Team von Angelreisen Hamburg.

1 Vote

Mal wieder Wetterchaos

28. Apr 2018 | Geschrieben von Sascha Hausmann | Kategorie: Companynews, Hauptnews, Highlights

Unser letzter Tag sollte uns wieder nach Gimsa bringen.

Leider hat der Wetterfrosch sich mal wieder mit dem Wind ein bisschen verhauen.
Es war nur möglich vor Melstein und im Ausgang des Kjellafjordes zu fischen.
Wir hatten für die Eröffnungstour, hier in Heilhornet, von unseren Partnern „Geoff Anderson“ und „Casio Pro Trek“ einen Einkaufsgutschein und eine Outdoor-Uhr als Preise bekommen.
Wir wollten diese heute ausangeln, aber die Bedingungen waren nicht optimal, es sind trotzdem schöne Fische gefangen worden.
Den Gutschein von Geoff Anderson sicherte sich Georg Fröhler 

Die Casio Pro Trek hat sich Josef Liegl gesichert.

Beide konnten Dorsche von 1,00m und einen von 1,03m auf die Messlatte legen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei „Geoff Anderson“ und „Casio Pro Trek“ bedanken, ohne diese tolle Partnerschaften könnten wir solche Preise nicht vergeben – DANKE!!!

Für uns ist heute und morgen packen angesagt, denn Stu und ich fahren morgen Abend zum Flughafen.
Wir hatten hier wieder eine schöne Zeit, leider war das Wetter dieses Jahr nicht so gut wie im letzten Jahr.
Danke an Claudia und Timo, bei denen wir wieder eine tolle Zeit verleben durften.
Wir haben wieder tolle Menschen kennengelernt und auch viele Stammgäste wieder mit von der Partie gehabt .
Es war schön, diese wieder gesehen zu haben und wir hatten eine tolle Gemeinschaft.

Viele sehen wir beim Arctic-Sea-Cup am 20.06.2018 wieder, wir freuen uns darauf.

An dieser Stelle melden wir uns aus Norwegen wieder ab!!!

tight lines

Stu und Sascha

Seite 1 von 12123...10...Letzte »